Ausstellung Hamburg – Für Digger

1991
Ausstellung mit Tafelbildern, Installationen und Performances
BP-Zentrale, Hamburg

einladungskarte
Die Ikone der Übergangenen…
Digger Barnes – ewig unterlegener Gegenspieler des Ölbarons Jock Ewing

Die jährlich stattfindende Gruppenschau neuer Kunst in der Zentrale der Deutschen BP-Aktiengesellschaft ist die erste Aktion der Gruppe in diesem klassischen Kunst-Sektor.

In der Für Digger betitelten Ausstellung vom 7. Juni bis 5. Juli 1991 wird die Multimedia-Performance »Die Tränenphiole I« uraufgeführt und damit der Grundstein für die spätere CD-ROM-Kur am Computer »Kyberkur in Bad Lux« gelegt.

bp_ausstellung_grab_schwan_2

reproducts zeigt hier außerdem die großformatigen Kunstharzbilder »Grabstein Neu« und »Fusselbürste«, die Teppich-Stele »Können Frauen Astronauten werden?«, das Autoreifen-Objekt »Geldbaum im Vorgartenschwan«, das Häkel-Objekt »Kleiderbügel« sowie das Jackett aus der Dalli Dalli!-Rekonstruktion.

bp_ausstellung_dalli_jacke