Reprodukt

1991
Aufspaltung der Gruppe

reprodukt_grunder

Im Jahr 1991 siedelt das bisherige reproducts-Mitglied Dirk Rehm nach Berlin über, um dort den Comic-Verlag Reprodukt zu gründen, in dem er seitdem ambitionierte Projekte von in- und ausländischen Zeichnern veröffentlicht.

Die Gruppe schenkt Dirk Rehm zur Verlagsgründung das Recht, den Namen „Reprodukt“ – ohne das Mantra – zu verwenden.

reprodukt_logo_twitter
Das Logo von Reprodukt auf Twitter, 2016