17.12.1993

Inventur

1993
Filmvorführung und Performance
Metropolis Kino, Hamburg

repro_kino

Nach Einstellung der Super-8-Produktion und anderen schweren Schicksalsschlägen findet am 17. Dezember 1993 ein Inventur-Abend im Hamburger Metropolis Kino statt. In einem achtstündigen Programm werden alle bisher geschaffenen Filmarbeiten gezeigt. Darunter sind die Kurzfilme »Beau Reverie 317«, eine Reflexion über den mysteriösen Tod von Uwe Barschel, »Haben und Halten«, eine Dokumentation über Hamburg, »383 - 912«, eine Analyse der Bilder vom Massenselbstmord der Jim-Jones-Sekte in Guayana, sowie der Klassiker »On the Road Again«, der erste Super-8-Musik-Film, der ohne Kamera gedreht wurde. Ein kostenlos verteiltes Werkverzeichnis listet alle bisherigen Produkte auf.

metropolis
Metropolis-Programmheft, Dezember 1993