Schusswechsel

1995
Performance vom Schauspielhaus Hamburg

hoeltigbaum

Die Assistenten und Praktikanten des Schauspielhauses Hamburg inszenieren im Sommer 1995 auf eigene Faust die szenische Collage »Glücklich ist, wer vergißt …« in Höltigbaum bei Hamburg. Auf dem kurz zuvor stillgelegten Truppenübungsplatz der Bundeswehr und ehemaligen Erschießungsplatz für Deserteure im II. Weltkrieg wird »Todesboten« auf eine der Zielscheiben im MG-Schießstand projiziert.