Mom?!

1997
Video, 3 Minuten

mom
Ja, Howard, es sieht gerade halb Deutschland zu, wie Du mit Deiner Mutter telefonierst …

Die letzten Takte von „Du fängst den Wind niemals ein“ verklingen. Dreimal ist Howard Carpendale nun schon dabei gewesen und darf nicht wieder in die ZDF-Hitparade gewählt werden. Deshalb hat sich Dieter Thomas Heck etwas Besonderes einfallen lassen …

Er drückt dem sichtlich ahnungslosen Howie einen Telefonhörer in die Hand. Am anderen der Leitung hört man verknistert eine Frauenstimme - Howies Mutter, die in Südafrika sitzt und ebensowenig zu sagen weiß wie ihr Sohn. Sekunden werden zu Minuten, wenn der singende Frauenschwarm diesen Moment zwischen tiefer Intimität und großer Öffentlichkeit mit einem Gespräch über das Wetter zu retten versucht.

»Mom?!« war das Vorbild, das später in »MainzelMix« zu den »Magischen Momenten« führte.