03.04.2001

Mach mit, mach's nach, mach's besser

Ein Klassiker des DDR-Kinderfernsehens

Fernsehmuseum: Show: Kinderfernsehen

machs_besser_1

Der Sonntagvormittag gehörte Addi und seinen Kumpanen – den Schülern polytechnischer Schulen der klassenlosen Gesellschaft – die sich hier klassenweise zum Messen ihrer Kräfte trafen. Mach mit, mach's nach, mach's besser war ihr Motto, das nach der Wende bald niemand mehr in den Mund nahm. Das Fernsehmuseum zeigt eine der letzten Ausgaben dieses Turnbeutel-Klassikers, die wie Magnesiumkalk auf der Zunge liegt. In einem verzweifelten Versuch, die Wiedervereinigung auch in den Turnhallen nachzuspielen, kam es zum Wettkampf zwischen Grevesmühlen und Bad Segeberg. Dass da der Chefindianer der DDR nicht fehlen darf – Gojko Mitic – ist selbstverständlich.

Von Knisterpolyester-Adi wollen wir hier lieber gar nicht reden…

fm_machs_besser_2

Im Anschluss nach diesem unerlaubten Barren der Zuschauer gibt die Kinder-Phantasie-Anregungssendung Wie wär's Tipps, wie man sozialistische Fotos macht.

fm_machs_besser_3